Die Protokolle der Regierungen der Habsburgermonarchie waren streng geheim. Seit 1967 werden sie für die Öffentlichkeit ediert. Seit 2018 erscheinen sie auch als digitale Edition. Hier finden Sie drei Serien der Ministerratsprotokolle:

  • ÖMR 1848–1867: TEI-XML-Daten aus 28 Bänden Protokollen des Kaisertums Österreich (Bandansicht)
  • CMR 1867–1918: Die Protokolle Cisleithaniens (Österreichs), als laufende TEI-Edition (verfügbar: Band I: 1867)
  • GMR 1867–1918: Inhaltsübersicht Protokolle des Gemeinsamen Ministerrats (Bandansicht)

Die digitale Edition umfasst derzeit 36 Bände, sie enthalten 2816 Protokolle mit 11825 Tagesordnungspunkten aus 61 Regierungsjahren.

Neuigkeiten

2020-11-12
Ausgezeichnete Entitäten: Daten Cisleithanischer Ministerrat 1867 (CMR Bd. I) nun mit zahlreichen Angaben zu Personen, Institutionen und Orten aufgewertet
2020-11-01
OCR-Rohdaten zu den Protokollen des Gemeinsamen Ministerrats werden nun angezeigt (Dank an die Ungarische Akademie der Wissenschaften)
2020-10-14
Neue Screencast-Einführung in der Anleitung
2020-10-06
Neuer YouTube-Kanal, Mitschnitte der Präsentation der Edition sind verfügbar
2020-10-01
Tagesordnungspunkte aus den GMR nun in allen Verzeichnissen abgebildet
2020-10-05
Präsentation der Edition am IHB und via Livestream – Programm
2020-07-28
Artikel über die Ministerratsprotokolle-Edition auf der Startseite der ÖAW
2020-06-01
Tagesordnungspunkttitel aus den GMR nun im Kalender abgebildet
Screenshot. CC-BY 4.0 Stephan Kurz

Benutzungshinweis

Kontextabhängige Meta-Informationen finden sich bei Klick auf , Zugriff auf die jeweiligen Rohdaten bietet der Button .

Weiter